Land & Forst September/Oktober 2021 in neuem Design

Die aktuelle Ausgabe unseres Mitgliedermagazins „Land & Forst“ zeigt sich mit neuem Gesicht. Dies ist der Abschluss der Veränderungen, die unsere Zeitung in diesem Jahr bereits durchgemacht hat, stets mit dem Ziel die „Land und Forst“ noch serviceorientierter zu gestalten. Zum Mitgliedermagazin

Schlüsselübergabe in der Direktion der Landarbeiterkammer Kärnten

Vize-Direktor Christian Waldmann wird neuer Kammeramtsdirektor

Christian Waldmann folgt Rudolf Dörflinger als Kammeramtsdirektor nach. Dieser ging mit 1. August nach 30 verdienstvollen Jahren in den Ruhestand.

Christian Waldmann ist seit über zehn Jahren in der Landarbeiterkammer als Referent tätig und setzte sich besonders für die Beratung und Vertretung im Arbeits- und Sozialrecht und in der Dienstnehmerförderung ein. 2020 wurde er zum Kammeramtsdirektor­Stellvertreter bestellt und übernahm dabei geschäftsführend sämtliche Agenden des Kammerbüros.

„Durch seine familiäre Erfahrung in der Land- und Forstwirtschaft, seinem Gespür für die Anliegen unserer Mitglieder und seinem engagierten Einsatz in der Arbeitnehmervertretung wird er den erfolgreichen Weg von Rudi Dörflinger fortsetzen.“, begrüßt Präsident Harald Sucher die einstimmige Entscheidung des Vorstandes.

Danke an Frau Brudermann-Schober für einen Einblick in den Alltag der Stiftsküche St. Paul!

Zeigen auch Sie Ihren Berufsalltag! Teilen Sie Ihre schönsten Eindrücke mit uns! Unter allen Einsendungen drucken wir das beste Foto in unserer nächsten Ausgabe von „Land & Forst“ ab.

Bitte nur ein Foto in bestmöglicher Qualität per Mail an: florian.paulitsch[at]lakktn.at

Foto: Der Alltag in der Siftsküche St. Paul, zum Teil vor Corona ©Brudermann-Schober Helene

Land & Forst Juli/August 2021

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift „Land & Forst“ ist online! Zur Zeitung

Wahl und Angelobung von LK-Präsident Siegfried Huber

Siegfried Huber wurde heute zum Präsidenten der Kärntner Landwirtschaftskammer gewählt und ist damit in einer Schlüsselposition zur Vertretung der landwirtschaftlichen Interessen. Landarbeiterkammerpräsident Harald Sucher gratuliert zur neuen Aufgabe und wünscht ihm für seine Tätigkeit alles Gute. „Siegi Huber ist schon lange Kommunalpolitiker und hat gezeigt, dass er das Gespür für die Anliegen der Menschen hat. Wir sind zuversichtlich, dass er für die heimische Land- und Forstwirtschaft die richtigen Entscheidungen treffen wird und sich weiter für die bäuerliche Bevölkerung einsetzt. Dazu gehören auch die Beschäftigten im ländlichen Bereich, die oft sehr stark mit den Betrieben verwurzelt sind. Demzufolge ist eine gemeinsame Zusammenarbeit zur Stärkung und Förderung der Land- und Forstwirtschaft und die Absicherung von sozialen und fairen Bedingungen unerlässlich.“, so Harald Sucher.

Arbeiten bei Hitze

An heißen Sommertagen nehmen Leistungsfähigkeit und Konzentration erfahrungsgemäß stark ab. Bei Temperaturen von 30 Grad Celsius und mehr arbeitet wohl niemand gerne. Auf die Fragen, ob es ein Recht auf Hitzefrei gibt und welche Maßnahmen der Arbeitgeber zum Schutz der Gesundheit seiner Mitarbeiter setzen kann, haben wir folgende Punkte ausgearbeitet: zu den Punkten

 

Rücktritt von Landwirtschaftskammer Präsident Mößler

„Der Rücktritt vom Präsidenten der Kärntner Landwirtschaftskammer hat auch die Landarbeiterkammer überrascht. Johann Mößler wurde in der Interessensvertretung für land- und forstwirtschaftliche Belange immer geschätzt und als konstruktiver und sachlicher Partner angesehen. Sein unermüdlicher Einsatz für den primären Sektor war bemerkenswert. In Zusammenarbeit mit uns konnten viele Verbesserungen in wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Bereichen für die Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft sowie der Landwirte erreicht werden. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.“, so der Präsident der Kärntner Landarbeiterkammer Ing. Harald Sucher.

Land & Forst Mai/Juni 2021

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift „Land & Forst“ ist online! Zur Zeitung

Kammervorstand a.D. Rech.-Dir. i.R. Gerald Trattler verstorben

Unser ehemaliger Kammervorstand Gerald Trattler ist nach kurzer, schwerer Krankheit am 3. April 2021 verstorben.

Es besteht die Möglichkeit, sich vom Verstorbenen am Dienstag, den 13. April 2021, von 10 bis 15 Uhr in der Aufbahrungshalle in Annabichl zu verabschieden.

Die Verabschiedung findet im engsten Familienkreis statt.



Land & Forst März/April 2021

Die aktuelle Ausgabe unserer Zeitschrift „Land & Forst“ ist online! Zur Zeitung

Page Reader Press Enter to Read Page Content Out Loud Press Enter to Pause or Restart Reading Page Content Out Loud Press Enter to Stop Reading Page Content Out Loud Screen Reader Support